Erste Japanischstunde

So, ich sitze gerade im Schnellzug am HB Zürich und warte darauf, dass er abfährt. Meine erste Japanischstunde war ziemlich lustig. Die Lehrerin Hitomi Brönnimann (heisst für mich: sie hat einen Schweizer geheiratet) spricht zwar leise, aber weiss, von was sie spricht. Das Alter der Kursteilnehmer variiert von jung (Chris und ich) bis alt (Max, geschätztes Alter: 55).

Heute gelernt: Guten Tag, Guten Abend, Gute Nacht, Grüezi, Auf Wiedersehen, Ich bin Student, Ich bin kein Student, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und noch viel mehr…
Übersetzungen? Könnte ich jetz alles hinschreiben, aber es ist schon dunkel und ich bin müde und, ja ich gebe es zu, faul. ^^

2 thoughts on “Erste Japanischstunde”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: