Sitze im Garten

Und wieder grüsse ich meine fleissigen Leserinnen und Leser von einem nicht-so-laptop-typischen Ort (obwohl, wenn man sichs zweimal überlegt, es so etwas eigentlich gar nicht gibt, denn der Sinn hinter dem Konzept namens Laptop/Notebook, ist ja der, dass man es ÜBERALL hin mitnehmen kann!)

Ich sitze nicht wirklich IM Garten, sondern auf unserer Veranda/Terasse und geniesse den lauen Frühsommerabend. Nebenbei spiele ich gerade eine Partie Scrabble, aber nicht in echt, sondern ein virtuelles Scrabble auf facebook.

Und nun zu etwas völlig Anderem!
Ich brauche eure Mithilfe, ehrenwerte Leserinnen und Leser! Die Situation ist Folgende: Mir steht noch ein Gratisvideo zu, das ich aus dem amerikanischen iTunes Store herunterladen kann. Ich darf von tausenden von Folgen von Hunderten von Serien auswählen! Nun habe ich die Qual der Wahl, naja zumindest konnte ich mich auf 3 Serien beschränken, von denen ihr mir nun helfen könnt auszuwählen:

  • Eine Folge Angry Beavers (Biber Brüder)
  • Eine Folge Hey Arnold!
  • Eine Folge Rocko’s Modern Life (Rockos Modernes Leben)
  • Gebt eure Stimme per Comment ab!

    Advertisements

    Sitze im Auto

    Ja ich sitze im Auto mit meinem Laptop und blogge… geekier geht’s wohl kaum.

    Wie es dazu kam: Am kommenden Sonntag gehe ich Paintball spielen in Wohlen. Nun gibt es zwei Möglichkeiten, nach Wohlen zu kommen: Mit dem Auto oder mit dem Zug. Ich habe also in Google Maps die Lage des Paintball Standorts aufgerufen und wollte nun mit meinem Navigationsgerät nachprüfen, wie lange ich mit dem Auto bis dorthin bräuchte. Ich habe mir also meinen Laptop geschnappt und bin runter zum Auto (Laptop deswegen, um mit Google Maps zu vergleichen, ob das Navi auch die richtige Stelle heraussuchte, manchmal ist das Ding etwas ungenau).
    Hab mich also hineingesetzt und nachgeprüft, ich brauche 36 Minuten mit dem Auto. Da dachte ich mir, ok, schauen wir mal wie meine Zugverbindungen sind, denn ich bemerkte beim anschauen der Karte, dass der Bahnhof ja gar nicht soweit entfernt ist. Und siehe da: laut sbb.ch habe ich zweimal stündlich Zugverbindungen von 33 Minuten Dauer.
    Jetzt wollte ich also zurück ins Haus, aber mittlerweile hatte es angefangen zu regnen. Weil ich keinen Schirm im Auto habe und nicht wollte, dass mein Laptop und ich nass werden, blieb ich halt im Auto sitzen, denn WLAN Empfang habe ich schliesslich, und die Batterie hält noch 4 Stunden. Und in 4 Stunden wird es bestimmt irgendwann aufhören zu regnen.
    Und das hat es jetzt gerade. Ich geh wieder rein in die warme Stube XD

    Die teuersten Videospiele überhaupt

    Zeit, mal einen Post, den ich vor langer Zeit mal angefangen, aber nie tatsächlich gepostet habe, zu veröffentlichen.

    Normalerweise kosten Videospiele irgendetwas zwischen 60 und 100 Franken, aber hier ist eine Liste von Spielen, die schon ein etwas grösseres Portmonee verlangen:
    Ich wette, dass niemand von euch schon je von diesen Raritäten gehört hat!

    Und als ob das nicht genug teuer wär, hier die ultimative Cartridge, die euch garantiert in die Armut treibt: Da brat mir doch einer ‘n Storch!

    Da spare ich mein Geld lieber und spiele eine Runde Bejeweled oder versuche Minesweeperfehler zu finden.

    Star Wars Holiday Special

    Mit irgendwem, ich weiss nicht mehr mit wem, hatte ich irgendwann, ich weiss nicht mehr genau, irgendwann vor ein paar Monaten oder so, eine Diskussion über Star Wars und alles was dazugehört. Er erzählte mir von einem “Auswuchs” des Star Wars Universums, von dem ich vorher noch nie gehört hatte: The Star Wars Holiday Special.

    Das SWHS ist eine anderthalbstündige Produktion aus vielen verschiedenen Dingen. Man lernt Chewbaccas Familie kennen, Han Solo fliegt ein bisschen durch die Gegend mit seinem Millenium Falcon, Leia und Luke chatten per Videokonferenz mit Chewies Familie, und es gibt sogar einen kurzen Cartoon, der das erste aufeinandertreffen von Boba Fett und Luke erzählt. Abgesehen davon gibt es viel Gesinge, Getanze und Herumspielerei mit (damals lustigen) Spezialeffekten.

    Das klingt jetzt vielleicht interessant, aber in Wirklichkeit ist es todlangweilig! Ich habe das torrent heruntergeladen und angeschaut, am Anfang ist es vielleicht noch lustig, aber es kommt überhaupt kein Star Wars feeling auf! Es ist wirklich eine grottenschlechte Produktion (mit Ausnahme des Cartoons, denn Boba Fett ist einfach cool 🙂
    Ich werde jetzt absichtlich nicht sagen, wo ich das torrent gefunden, denn ich möchte meine Leserinnen und Leser vor diesem Abschiffer der Macht bewahren! Versucht nicht, danach zu googeln! Sucht nicht danach auf YouTube! TUT ES NICHT!!! Spart euch diese 1½ Stunden Frust und geht in dieser Zeit lieber nach draussen, bei dem schönen Wetter!

    Übrigens: Das SWHS wurde genau EINMAL ausgestrahlt, nämlich am 17. November 1978.

    Was macht ihr am 1. Mai?

    Der Tag der Arbeit ist gekommen!
    Das bedeutet vermummt auf die Strasse gehen und mit Pflastersteinen Schaufenster einschlagen! Nicht? Also für mich bestimmt nicht. Ich habe andere Hobbys, die ich am 1. Mai betreibe, z.B. Steuererklärung machen, lauter andere kleine Sachen erledigen, den Computer des Vaters meiner Kollegin neu aufsetzen, wieder mal ein bisschen Burnout Paradise auf meiner 360 spielen, etc.

    Was macht ihr am 1. Mai? Postet in den Comments hier!