Obligatorischer Beitrag #2: Das iPhone 3G

So, obwohl die Präsentation des neuen iPhones, genannt iPhone 3G, schon ein Weilchen her ist, will ich auch noch meinen Senf dazugeben.

Für die, die keine Ahnung haben um was es geht:
Das neue iPhone 3G sieht fast gleich aus wie das alte, d.h. praktisch alles wird mit touchscreen bedient. Neue Funktionen: UMTS und GPS. Man wird immernoch gebunden sein an einen bestimmten Anbieter, wobei sich auch das hacken lässt (Vorsicht Garantieverlust). Ab 11. Juli wird es auch in der Schweiz erhältlich sein bei Swisscom und Orange. Preise, Konditionen und monatliche Gebühren noch nicht bekannt.

So, und hier mein Senf:
Wayne interessierts! Viel mehr als das alte iPhone kann es nun auch wieder nicht, und auch wenn jetzt die Leute mir sagen: “UMTS isch vil schnäller!”, schaut mal wieviel das monatlich kostet. Hab keine Lust, mein Geld aus dem Fenster zu werfen. Mein Hauptkritikpunkt gilt also nicht dem iPhone selbst, ganz im Gegenteil, ich würde auch gern so ein neues iPhone haben! *lechz* Aber der Haken sind die Kosten der Mobilfunkanbieter.

iPhone hin oder her, ich stelle mich hier auf die Seite der Gegen-den-Strom-Schwimmer und Nicht-bei-jedem-Hype-Mitmacher und bleibe bei meinem Sony Ericsson K610i (Danke, Silas!)
Falls doch noch jemand ein iPhone gratis abzugeben hat, immer her damit 😀

Advertisements

3 thoughts on “Obligatorischer Beitrag #2: Das iPhone 3G”

  1. Zum da mit dä choste im griff bhalte wirds ja fürd iphones au es speziells abo gäh. also vo däm här isch es isi. i zahl jetzt 40 stuz im monet, cha gratis uf swisscom mobile und ufs festnetz telefoniärä und cha 100 gratis sms schriebä. Ah ja 50MB surfe chani au no. langet voooorig! Und da mini kollege eh alli Swisscom händ (ussert du dikk) han ich praktisch ä telefonrächnig vo 40 franke. paast doch.

    Like

  2. 40 stutz im monat isch no viel, soviel bruchi öppe in 5 monat mit mim sunrise prepaid :). Gut surfe tuei ufem handy ned, sorry de speed is so kack, da holi lieber schnell mis chline laptöpli führe und han via eth und han überall wos swisscom mobile git gratis wlan 🙂 und das für lau

    btw dikk han mis nokia e61 wieder verchauft mit gwünn sogar :). Nächster zit chömed no paar geili sony ericcson use mit gps, geo tagging für fotis etc 🙂

    Like

  3. 50MB zum surfen? monatlich? das langet nödemal für 2MB pro tag!
    grad bim iphone woti doch weder telefoniere no sms schribe (ok sms schribe vilicht scho, aber ich schribe niemals 100 im monat!) sondern ja am eheste würdi doch wölle surfe mitem ding!
    guet ebe, weni amene bahnhof bin, denn log ich mich au mitem eth vpn is wlan i. das gaht scho me ab und choschtet nüt ^^

    also und bisher fahri guet mit sunrise, und du lütisch mir ja so guet wie gar nie a, silas, dasi wechsle müesst oder? (;

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s