Fotos zum iPhone launch in Zürich

Um mich auf andere Gedanken zu bringen, habe ich mich entschieden, meine Kamera zu schnappen um beim Mitternachtsverkauf des iPhone 3G in Zürich ein paar coole Bilder zu schiessen.
Die Aufregung und Ansammlung an Leuten war ziemlich gross, etwa 200 anstehende Leute und Dutzende Schaulustige, so wie ich es erwartet hatte.
Ich selber bin nicht angestanden, da ich a) sowieso zu Orange tendiere, und b) sowieso viel zu spät dagewesen wäre (die ersten sind um 16 Uhr angestanden), und c) meine letzte S12 um 00:13 Uhr fuhr, ich hatte keine Lust über Nacht dortzubleiben ^^

Advertisements

Zurück aus Berlin

Kurzes Update: Bin heil wieder in der Schweiz angekommen, aber vermisse Claudia und Berlin jetzt schon ):

482 Fotos schiessen: Gratis.
Flug und Übernachtung in Berlin: CHF 1155.-
5 Tage, 4 Stunden und 20 Minuten zusammen mit der unwiderstehlichsten Frau der Welt verbringen: Unbezahlbar.

Und weil Bilder mehr als tausend Worte sagen, wende ich mich jetzt der Aussortierung und Bearbeitung besagter 482 Fotos zu und melde mich später wieder zurück.

Hallo Berlin!

Nur ein schnelles Hallo aus Berlin! Claudia und ich sind angekommen und geniessen das wunderschöne Berlin. Sie regt sich zwar gerade auf über meinen Musikgeschmack, aber abgesehen davon gehts uns gut (:
Heute werden wir Fahrräder Velos mieten (omg ich spreche schon jetzt wie ein Deutscher) und ein bisschen herumfahren.
So, wir müssen los, sonst sind alle guten Velos/Fahrräder vergeben!

Wieder mal am Flughafen

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser. Heute begrüsse ich euch wieder mal vom Flughafen Zürich-Kloten, wo ich darauf warte, für meinen Flug nach Berlin geboardet zu werden. Ich fliege ab Gate A72, das heisst ich muss zum Glück nicht diese blöde U-Bahn hinaus zu den E-Gates besteigen, bei dem immer so schönes patriotisches Jodeln und Muhen erklingt.
Habe hier am Flughafen noch Toblerone gekauft für Claudia, da ich weiss wie gern sie diese hat. Ob sie die schwarze Toblerone auch mag? Wir werden sehen! Ansonsten zitiere ich Michael Mittermeier: “Jetzt müssen wir sie wieder selber fressen!”
Ihr merkt schon, mir ist langweilig. Aber wozu hat man schliesslich einen Laptop und ein ETH-VPN-Login zum gratis surfen?
So, dann wollen wir mal boarden. Berlin, ich koooooooooomme!

Orange iPhone Preise bekannt, hier mein Senf

Via macprime habe ich erfahren, dass Orange seine iPhone Preise und Tarife bekannt gegeben hat.

Pro Orange
1GB Datenvolumen ist in jedem Abo inbegriffen. Das ist eine Superidee, finde ich. Gerade wenn man ein iPhone hat, will man damit doch die Weiten des Internet erkunden können, und da kriegt man bei täglichem Surfen auf Newsseiten, facebook, youtube und co. plus E-Mail traffic locker 1GB hin! Also ich zumindest.
Ausserdem sind bei Orang zumindest einige SMS und Gratisminuten inbegriffen.
Und das Beste: “Alle Gespräche aus der CH auf alle Mobilfunk- und Festnetze in Europa und USA zum CH Ortstarif.” Für mich, der viel Kontakt mit New York pflegt, ideal!

Kontra Orange
Zwar bietet Orange das iPhone auch wahlweise mit 12-Monate-Bindung an, aber es ist halt immernoch SIM-locked. Und bisher habe ich mit meinem Sunrise go (prepaid) nie mehr als 30.- pro Monat ausgegeben.
Ausserdem hat Orange kein EDGE. Wenn man mal ausser Reichweite des UMTS ist, dann heissts Gut Nacht Internet.

Aber im Grossen und Ganzen sieht für mich das Orange-Angebot besser aus! Mal schauen ob ich noch genug Geld übrig habe, wenn ich aus Berlin zurück bin. Und ob überhaupt genug iPhones geliefert werden können.

Hier noch der Überblick für alle Such-Faulen:

Orange Tarife

Swisscom Tarife

Mein Senf zu den iPhone Tarifen…

… kommt, sobald Orange auch ihre Tarife bekanntgeben!
Vor ein paar Tagen hat Swisscom ihre Tarife iPhone-Abos bekanntgegeben. Sieht nicht schlecht aus auf den ersten Blick, man beachte jedoch, dass weder Inklusiv-Minuten noch Inklusiv-SMS dabei sind!
Die Diskussion ist auf verschiedenen Seiten, unter anderem auf macprime.ch, in vollem Gange. Mein persönlicher Senf zu all dem gibt’s wie gesagt voraussichtlich in ein paar Tagen (ausser ich sollte zu diesem Zeitpunkt in Berlin sein, dann müsst ihr bis zu meiner Rückkehr ausharren).