Es gibt schon komische Sitten…

…wie zum Beispiel die der Berliner: Jedes Jahr bekämpfen sich die Einwohner Kreuzbergs und Friedrichshains auf der Oberbaumbrücke um die Vorherrschaft über das jeweils andere Viertel mit Wasser, faulem Gemüse etc. Das ganze ist natürlich nicht ein ernster Kampf, und es scheint allen Spass zu machen.
Siehe: Wasserschlacht an der Oberbaumbrücke
Zitat aus dem Wiki-Artikel: “Die Teilnehmer […] versuchen mittels Beschusses mit teilweise faulem Obst und Gemüse […] auch Eierkatapulten, selbstgebastelten Wasserwerfern, Mehlbomben […] die Bewohner des jeweils gegenüberliegenden Bezirks zurückzudrängen. Erlaubt ist alles, was matschig ist, glibbert, wabbelt und stinkt.”

Klingt lustig! ^^

Fast so cool die Kissenschlacht am Union Square in New York.

Advertisements